Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Maifest 2014 (01.05.2014)

Wohl wegen des tollen Wetters und zweier Maibaumdiebe war die Stimmung beim 3. Maifest der Freiwilligen Feuerwehr Schönerting auf dem Dorfplatz wieder prächtig und mehr als 200 Besucher fanden sich zum Feiern ein.

Zunächst entwendete der Aumonte Stammtisch Aunkirchen den Maibaum und brachte ihn, wie sie dachten, in Sicherheit. Dennoch wurde er von der Hoarer Hütte erneut gestohlen und dann am Tag des Maifestes wieder zurückgebracht. Deren Mitglieder und die Vorstandschaft der Freiwilligen Feuerwehr handelten die Auslöse für den Baum aus. Nachdem dieser mit Girlanden, Fahnen und zwei Kränzen geschmückt worden war, wurde er auf althergebrachte Weise mit „Schwaiberl“ durch zahlreiche Mitglieder der Feuerwehr und der Hütte aufgestellt.

Im Anschluss daran wurde der Hunger und Durst bei einem deftigen Mittagessen gestillt. Im Laufe des Tages stieß dann auch der 2. Bürgermeister und Flohmarktorganisator Christian Gödel hinzu. Er überreichte den beiden Vorständen Josef Hupfloher und Markus Kühnert und den beiden Kommandanten Hans Rasch und Stefan Würdinger einen Scheck von 800 Euro aus den Mittel des Flohmarktes und bedankte sich „ausdrücklich für die geleistete Arbeit beim Flohmarkt 2014, der die höchste Einnahme seit Beginn des Flohmarktes hatte!“

Zum Schuss des Tages verloste die Wehr noch den Maibaum, den der Gewinner Andrea Rother Anfang Juni in Meterstücken zerschnitten erhalten wird.

[alle Schnappschüsse anzeigen]





Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

18.08.2019 - 07:45 Uhr
 
31.08.2019 - 09:00 Uhr
 
21.09.2019